THE OCEAN IN YOUR MIND

Vision

Unsere Vision ist es Menschen mit Depressionen, Süchten und selbstverletzendem Verhalten zu helfen. Unser Traum ist es, dass Menschen ihre Ängste überwinden und ihre Geschichte erzählen. Wir wollen erleben wie Menschen anfangen sich selbst zu akzeptieren und zu lieben. Wir wollen von Erfolgen erzählen und uns gegenseitig Hoffnung machen. Wir wollen Mut machen Hilfe zu suchen und anzunehmen. Wir wollen zeigen, dass niemand alleine ist.

Wo kannst du starten?

Ein Brief an dich

Falls du mit Depressionen kämpfst, lese doch mal diesen Brief, den unser Gründer Raphael extra für dich geschrieben hat!

Erste Hilfe

Es ist ok, das Leben nicht alleine zu schaffen. Hier findest du erste Hilfe.

Erzähl deine Geschichte

Deine Geschichte hat das Potential dir eine Last abzunehmen und wird andere Menschen ermutigen, die etwas Ähnliches erleben wie du.

Die neusten Geschichten

Lara-Sophie

Lara-Sophies Geschichte

Hallo, mein Name ist Lara – Sophie. Ich bin jetzt 16 Jahre alt. Doch ohne Therapie und das Verständnis der Anderen, hätte ich mit 14 oder 15 Jahren mein Leben beendet.   Die vermeintlich erste große Liebe Als ich mit 14 Jahren meinen damaligen Freund kennenlernte, wusste ich nicht, dass mich das mal so kaputt […]

Maike

Maikes Geschichte

Hallo, mein Name ist Maike. Ich bin 26 Jahre alt, Mama eines 6 jährigen Kindes und zur Zeit bis auf weiteres krankgeschrieben.   Alles fing 1997 an. Ich war noch nicht ganz 7 Jahre alt und freute mich wie wild auf meine Einschulung. Ich dachte, nach der Kita würden neue Abenteuer auf mich warten. Aber […]

Stephanies Geschichte

Egal wo ich war, immer war die Gewalt da Mein Vater war während meiner ganzen Kindheit und Jugend gewalttätig gegenüber meiner Mutter und mir. Meine früheste Erinnerung ist, dass ich mit vier Jahren von meiner Mutter getrennt wurde und mein Vater uns dann in unterschiedlichen Zimmern geschlagen hat. Ich erinnere mich, dass ich nicht zu […]

Alle Geschichten anzeigen

Die neusten Themenblogs

Verlust, Tod, Depression

Was mich der Tod meines Vaters über Depression gelehrt hat

2016 war das Jahr, in dem ich meinen absoluten Tiefpunkt erreichte. Am 9. Januar 2016 habe ich erfahren, dass mein Vater für immer weg sein würde. Ich war von Trauer überwältigt und mit den ganzen ausgelösten Emotionen total überfordert. Obwohl ich auch bereits andere Familienmitglieder verloren hatte,  traf mich der Verlust eines Elternteils mit Abstand […]

Symbolbild Selbstverletzung

Warum Menschen sich selbst verletzen und wie du helfen kannst

  Achtung: Falls du selbst mit Selbstverletzung zu kämpfen hast könnte dieser Text triggernd auf dich wirken, bitte pass auf! Ich kämpfe mit Selbstverletzung. Obwohl ich mich seit fast 2 Jahren nicht mehr geschnitten habe. Oft erlebe ich, dass Menschen mit Unverständnis und Bestürzung reagieren, wenn sie meine Narben oder früher meine Schnitte gesehen haben, […]

Stress, Achtsamkeit, Resilienz

Warum dich die nächste Stresssituation wieder meilenweit zurückwerfen wird

Es gibt Zeiten in denen geht es mir gut, es gibt Zeiten in denen geht es mir schlecht. Ich denke, viel normaler und logischer kann es nicht werden. Aber es gibt Zeiten, in denen ich so gestresst und unausgeglichen bin, dass ich den Druck nicht mehr aushalte. Das sind die Zeiten, die schnell gefährlich werden […]

Alle Blogs anzeigen