Blog

Wenn ich jedem Menschen auf der Erde eine Nachricht senden könnte, dann wäre es diese

Zu Beginn eines Blogposts frage ich mich immer, was ich eigentlich sagen will. Heute fällt mir das ausnahmsweise ganz einfach. Ich will dir alles sagen. Alles was ich gerne jedem Menschen sagen würde. Am liebsten würde ich es auf einem T-Shirt tragen oder es jeder Person auf der Erde in den Briefkasten werfen. Aber heute fange ich damit an es dir zu sagen.

Du bist genug

Du bist toll. Du bist super. Du bist liebenswürdig. Genau so wie du bist. Ich weiß, dass es genügend Stimmen auf dieser Welt gibt, die dir etwas anderes sagen wollen. Aber du bist wertvoll, unabhängig von deinen Leistungen, von deinem Stand und von deinem Aussehen. Du machst die Welt zu einem schöneren Ort und kannst sie mit jedem Lächeln noch schöner machen. Lass dir nicht einreden, dass du noch dies und das können musst. Lass dir von keiner Werbung erzählen, was dir noch fehlt, um vollständig zu sein. Lass dir nicht von Instagram erzählen, dass du nicht schön genug bist oder dein Gewicht nicht in Ordnung ist. Du bist genug.

Du bist nicht allein

Ich kenne viele Gedanken, die mir sagen, dass ich komisch bin. Dass es keine Menschen gibt, die mich verstehen und keine Menschen, die Zeit mit mir verbringen wollen. Aber du bist nicht allein! Egal wie einsam du dich fühlst, es gibt immer Menschen, die das gleiche erleben wie du. Menschen, die sich ähnlich fühlen und die ähnlich denken. Du kannst jede Einsamkeit überwinden und wir wollen dir dabei helfen.

Es gibt Hoffnung

Deine Situation mag aussichtslos scheinen, aber das ist nicht das Ende. Dein Leben geht weiter. Dein Leben kann und soll weiter gehen. Es gibt Hoffnung, jeder neue Tag bringt eine neue Hoffnung. Es gibt immer neue Möglichkeiten, neue Kraft und neue Leute, die dich begleiten. Wenn du darüber nachdenkst: Suizid ist keine Lösung. Wir brauchen dich hier! Du kannst so viel Gutes tun und mit deiner Geschichte anderen neue Hoffnung geben.

Gönn dir

Feier jeden Erfolg und erzähl davon weiter. Wie krass ist es, wenn du es geschafft hast über ein Problem zu reden, eine Therapie zu beginnen oder dir selbst etwas zu gönnen. Freu dich über die Kleinigkeiten und teil sie mit anderen. Nimm dir Auszeiten, tu Dinge, die dir Spaß machen und die dir gut tun. Du musst kein schlechtes Gewissen haben, du selbst bist die wichtigste Person in deinem Leben. Gönn dir richtig!

Geh vorwärts

Egal was das Leben auf dich wirft, es geht weiter. Du kannst alles, was du erlebt hast, hinter dir lassen. Mach das Beste daraus und erzähl anderen, dass du alles überstanden hast, was dir bisher passiert ist. Und wenn du etwas nicht hinter dir lassen kannst, such‘ dir Hilfe! Niemand kann alleine alles meistern. Geh vorwärts, probier‘ neue Dinge aus und gib nicht auf.

Liebe

Und vielleicht das Größte: Liebe andere Menschen. Du weißt nie wie sich jemand anderes gerade fühlt. Du weißt nie wie andere Menschen denken und was sie gerade erleben. Aber jeder Mensch braucht Ermutigung! Jeder Mensch braucht Liebe! Du kannst einen riesigen Unterschied machen, wenn du Menschen anlächelst und ihnen einfach eine Ermutigung schenkst.

Vielleicht klingt das total platt für dich, wie aus einem Durchschnitts-Popsong, dann war das heute nicht für dich. Ich weiß aber wie oft ich gerade diese Dinge immer wieder vergesse. Ich weiß wie oft ich vergesse andere zu ermutigen oder selbst vergesse, dass ich genug bin. Ich hoffe, du kannst dich neu erinnern wie toll du bist. Ich hoffe, du hast neue Hoffnung!

Wenn du noch etwas mehr Ermutigung brauchst, lies doch mal den Brief, den ich geschrieben habe an alle Menschen, die gerade kämpfen. Wenn du Hilfe brauchst, kannst du auf unserer Hilfeseite schauen, was dein nächster Schritt sein könnte. Wenn du uns dabei unterstützen möchtest Hoffnung groß zu machen, klick doch mal auf unsere Spendenseite.


Wenn du gerade mit Angst, Depressionen oder anderen psychischen Herausforderungen kämpfst, haben wir hier für dich die ersten Hilfemöglichkeiten aufgeschrieben und auch einen Brief an dich geschrieben. DU kannst auch andere ermutigen, erzähle Deine Geschichte! Wir freuen uns auch riesig über deine Nachricht oder deinen Kommentar! Wenn dir der Blog gefallen hat, kannst du ihn natürlich gerne liken, teilen und uns auf Facebook und Instagram folgen @theoceaninyourmind.

Kommentar verfassen